Unser Schulkonzept umfasst folgende Qualitätsmerkmale:

S elbstständigkeit entwickeln
C hancen bieten
H andlungsräume öffnen
U nterschiedlichkeiten respektieren
L eistungen würdigen
E inzelne fördern

Selbstständigkeit entwickeln

Um dem ständigen Wechsel der Anforderungen in unserer Gesellschaft gewachsen zu sein, brauchen Kinder einerseits einen festen Halt, aber auch Möglichkeiten ihre Selbstständigkeit zu entwickeln. Das selbstständige Lernen ist dabei eine Grundlage und ein wichtiges Ziel unserer Bildungsarbeit.

Chancen bieten
Die Heterogenität der Schülerinnen und Schüler wollen wir wahrnehmen. Jedes Kind soll die Chance haben, eigene Lernwege zu finden und eine Wertschätzung der eigenen Person zu erfahren.

Handlungsräume öffnen
„Learning by doing!“
Die Lernprozesse unseres Unterrichts werden durch Handlungsmöglichkeiten geöffnet. Unter Einbeziehung möglichst vieler Sinne ergeben sich Erfahrungen, die eine Grundlage von Bildung werden.

Unterschiedlichkeiten respektieren
Alle Kinder sind verschieden. Sie bringen unterschiedliche Erfahrungen und Lernvoraussetzungen in die Schule mit.
Die Individualität eines Einzelnen immer wieder neu zu respektieren, wollen wir in der Schulgemeinschaft erfahren.

Leistungen würdigen
Die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler zu würdigen, ist eine entscheidende Grundhaltung. In persönlichen Gesprächen mit den Kindern und Eltern werden individuelle Lernentwicklungen aufgezeigt. Noten können dabei kontraproduktiv sein.

Einzelne fördern
Offene Unterrichtsformen und individuelle Lernprogramme helfen, die einzelnen Schülerinnen und Schüler in ihren eigenen Lernprozessen zu fördern.